Start 2017-10-19T15:02:50+00:00

Klosterstollen Barsinghausen – Besucherbergwerk für alle Altersgruppen

Hallo und herzlich willkommen auf der Website des Klosterstollens Barsinghausen. Im Klosterstollen haben Sie die Möglichkeit, das Abenteuer Bergbau hautnah und ganz direkt zu erleben. Tauchen Sie ein in die viele Jahrhunderte umfassende Geschichte des Bergbaus im Deister und besuchen Sie uns.

Bergwerk für Besucher: eine echte Erfolgsgeschichte

Der Klosterstollen in Barsinghausen ist eine echte Erfolgsgeschichte – und absolut faszinierend. Der Bergbau im Deister kann auf eine mehr als 300-jährige Geschichte zurückblicken. In diesen mehr als drei Jahrhunderten waren zahlreiche mutige Männer unter Tage beschäftigt. Die Bergarbeiter fuhren über den Schacht in den Stollen ein. Alleine schon die Befahrung unter Tage hat einen geheimnisvollen Charakter, die Arbeit war hart und zudem gefährlich. Die gute Nachricht für Sie: Im Klosterstollen Barsinghausen haben Sie die Möglichkeit, diese Arbeit und dieses Leben unter Tage hautnah zu erfahren und mitzuerleben. Denn: Unser Besucherbergwerk befindet sich dank einer authentischen Darstellung in dem Zustand eines noch aktiven Bergwerks. Durch die liebevolle Restaurierung der Alte Zeche –Gemeinnützige Betriebs GmbH, die den Klosterstollen betreibt, können Sie in eine faszinierende Welt eintauchen, erleben durch und durch spannende Vorführungen und bekommen mit, wie die Bergmänner einst echte Schätze zu Tage förderten. Besonders und richtig spektakulär ist schon die horizontale Einfahrt, die sich über eine Strecke von 1.380 Metern erstreckt.

Zum Besucherbergwerk gehören ein angegliedertes Museum und Veranstaltungsräume, die den Zechensaal und die Waschkaue umfassen und mehr als 400 Personen Platz bieten.

So erreichen Sie uns

Der Klosterstollen befindet sich an der Hinterkampstraße 6 in Barsinghausen – und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch per Pkw gut zu erreichen. Mit dem Auto kommen Sie am schnellsten über die Autobahn A2 oder die Bundesstraße B65 nach Barsinghausen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die Fahrt mit der Bahn an. Bitte beachten Sie aber: Einfahrten in den Klosterstollen sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich – und auch nur im Zeitraum von Montag bis Samstag. An Sonntagen finden grundsätzlich keine Einfahrten statt.

Zur Vereinbarung eines Termins erreichen Sie uns entweder per Telefon unter (0 51 05) 51 41 87, via Fax unter (0 51 05) 77 30 61 oder über die E-Mail-Adresse info@klosterstollen.de. Telefonische Anfragen sind allerdings nur von Montag bis Freitag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt
Klosterstollen Barsinghausen
Hinterkampstraße 6
30890 Barsinghausen

+49 (0) 5105 514187
klosterstollen@t-online.de

Zur Kontakt-Seite


Reportage über den Klosterstollen

Hier anschauen